Modelagentur Wiki: Gage
Modelagentur Wiki: Models gesucht

Die Gage ist eine feste oder erfolgsbezogene Vergütung von Leistungen, die Models, Schauspieler oder Musiker erbringen. Für Models wird meist eine Halbtages- oder Tagesgage mit Reisekostenerstattung gezahlt. Die Modelagentur zieht davon eine Vermittlungs- und Verwaltungsprovision ab. Bei der Höhe der Gage spielt der Bekanntheitsgrad des Models eine wichtige Rolle. Viele Veröffentlichungen und Fotos in renommierten Magazinen sorgen für einen höheren Tagessatz. Je nach Auftragsart und Auftraggeber werden unterschiedlich hohe Gagen bezahlt. Sollte ein gebuchter Termin nicht zustande kommen, wird zudem eine Ausfallgage vereinbart. Von der gezahlten Gage muss das Model anschließend Steuern und Sozialabgaben abziehen.

Zu Beginn der Karriere sind die Gagen oft gering. Es wird mehr auf den Aufbau eines guten Portfolios mit Fotos bei bekannten Auftraggebern gesetzt. Dies steigert den Marktwert des Modells, der wiederum die Gage beeinflusst. Die Modelagentur kümmert sich um die Vermittlung des Models und führt die Verhandlungen über die Gage. In den meisten Fällen wird sie ausgezahlt, wenn der Auftrag abgeschlossen ist und die Modelagentur den Gesamtbetrag erhalten hat.


Hinweis: Diese Informationen wurden nach besten Wissen zusammengestellt. Es wird für Inhalt, Richtigkeit oder Vollständigkeit keinerlei Haftung übernommen.