Modelagentur Wiki: Shortlist
Modelagentur Wiki: Models gesucht

Der Begriff der Shortlist wird insbesondere bei der Vorbereitung von Shootings, Film- und Videodrehs oder auch Modenschauen verwendet. Die Shortlist ist meist das Ergebnis der Besprechung eines Kunden mit der Modelagentur und stellt eine Art Vorauswahl derjenigen Models dar, die in die engere Auswahl des Kunden kommen.

Die Shortlist kann sowohl das Ergebnis eines Castings sein, als auch anhand der zur Verfügung gestellten Präsentationsmappen bzw. Sedcards der Models erstellt werden. Aus diesem Grund investieren Models und die Modelagentur auch viel Zeit und Ideen in das Testshooting bzw. die dabei entstehenden Aufnahmen und Fotos. Die Shortlist ist zwar noch keine verbindliche Zusage für die Buchung für die Veranstaltung bzw. das Shooting, sie stellt aber schon ein wertvolles Feedback dar.

In die deutsche Sprache übertragen könnte auch der Begriff der engeren Auswahl verwendet werden, bei der sich das Model schon gegen viele Andere durchgesetzt hat, die diesen Auftrag auch gerne gehabt hätten. Zeitlich gesehen vor der Shortlist würde die erweiterte Vorauswahl stehen, die auch als "Long List" bezeichnet werden kann.


Hinweis: Diese Informationen wurden nach besten Wissen zusammengestellt. Es wird für Inhalt, Richtigkeit oder Vollständigkeit keinerlei Haftung übernommen.